24 Anfertigen eines Schaltknaufs

„Nur eins: the best for your stick!“ Brettkollegen wissen Bescheid.

Getaggt mit ,

3 Gedanken zu „24 Anfertigen eines Schaltknaufs

  1. Nina van de Puk sagt:

    Hej, hab grad beim stöbern deinem Blog gefunden, wer weiß, ob er er noch aktiv ist.
    Aber ich habe mich direkt in den Schaltknauf verliebt!
    Hast du ihn selbst gemacht? Verkaufst du die?
    Ich bin einfach hin und weg!!!!!! Das surffeeling im kleinen stadtauto, genau das fehlt mir…
    Liebe Grüße

    Liken

    • woodkali sagt:

      Hallo Nina!
      Nun ja. Aktiv kann man das wirklich nicht mehr nennen, aber ich versuche trotzdem mir hin und wieder Zeit zu nehmen um auf Fragen zu antworten.

      Zu deiner Frage: Ja. Ich habe mir den Schaltknauf damals selbst gemacht und er ist auch immer noch im Einsatz, aber- nein- ich verkaufe sie nicht. Obwohl ich schon häufig nach dem Schaltknauf gefragt wurde, kann ich mir leider nicht vorstellen die Teile zu verkaufen. Zum einen, weil jedes Teil handgefertigt wäre (allein schon wegen dem Fahrzeugtyp) und ich mir nicht sicher bin ob Leute bereit wären so viel Geld für ein so kleines, simples Teil auszugeben und zum anderen und das ist wohl der größte Punkt der dagegen spricht, habe ich kein Abkommen mit Sexwax welches mir ein Verteiben der Logos gestattet.

      Ich hoffe das man das nachvollziehen kann, auch wenn das für mich immer die Momente sind wo ich kurz darüber nachdenke ein kleines Geschäft nebenbei zu eröffnen. 😉 Also Danke nochmal für dein Interesse, vielleicht hast du ja was ins Rollen gebracht. Wer weiß… vielleicht kommt ja bald der Augenblick wo ich das Gefühl bekomme, dass das Interesse groß genug ist. Also fleißig weiter erzählen!

      Gruß,
      Daniel.

      Liken

  2. Nina van de Puk sagt:

    Hej Daniel,
    Entschuldige, dass ich erst jetzt antworte: es kam einiges dazwischen!
    Das ist wirklich schade, hätte sehr gern einen!
    Bin auch drauf und dran die Ummantelung zu ändern.
    Die Sitze haben durch einfache grün-graue Handtücher schon mehr Surffeeling bekommen,
    Positiver Nebeneffekt; da ich nur ne Lösung brauchte,
    um mich nach dem SUP im Kanal oder so, im Auto umzuziehen
    oder mit den Klamotten direkt einzusteigen.
    Vll bekomm ich es irgendwann für meinen alten Corsa selbst hin.
    Dein Bulli ist wirklich klasse geworden, ich hoff, er bereitet Dir noch immer viel Freude.
    Und natürlich, man kann immer etwas bewegen oder in Bewegung setzen! 😉
    Somit, hoffentlich gibts du mir Nachricht, wenn dein „Knäufe on the way“ Shop auf macht!
    Wünsch Dir alles gute!
    Grüße aus Do, Nordstadt, wo oft das „Surf“ Gefühl zu kurz kommt
    Nina

    Liken

write a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: