29 Montage des Heckträgers

Als wir den Entschluss fassten uns Klappräder für unsere Reisen zu zulegen, machten wir uns keinerlei große Gedanken über den Transport. Klappräder halt- die bekommt man überall rein, sind ja schließlich klappbar. Das man diese Rechnung allerdings nicht mit einem Hijet machen kann hätte uns vorher bewusst sein sollen. Okay, beide zusammen passen in den Innenraum, allerdings hätten wir dann ständig die Räder hin und her räumen müssen. Aufs Dach würden sie auch gehen, aber nicht zusammen mit den Brettern und dem Dachkoffer. Auf der Suche nach dem richtigen Fahrradträger fiel die Entscheidung schnell auf die am Heck montierte Variante.

Folgende Modelle standen zur Auswahl:

  • abnehmbare Variante zur Heckmontage
  • starre Konstruktion zur Heckmontage
  • Fahrradträger auf Anhängerkupplung

Wobei die abnehmbare Heckmontage schnell verworfen wurde, da es keine passende Variante für einen Hijet gibt und universale Träger, welche mit Gurten verzurrt werden, auf mich einfach keinen festen Eindruck machen. Der Fahrradträger für die AHK gilt als heutzutage sicherste Variante, allerdings kenne ich das Bild von Autobahnen zu gut wo jene wackelnd und schiefliegend sich immer weiter dem Asphalt nähern. Zumal unsere Kochzeile durch die Trägervariante dermaßen behindert werden würde, dass ein reibungsloses Kochen nicht mehr möglich wäre. Demnach entschieden wir uns für eine starre Konstruktion die fest mit dem Fahrzeugblech verschraubt werden sollte. Das passende Modell fand sich schnell, da die meisten Systeme in sich noch etwas verstellbar sind.

Ohne viel über die Montage nachzudenken, legten wir uns ein solches System zu. Da jedoch jenes System zur Montage an geraden Wohnmobilwänden gedacht ist und nicht wie in unserem Fall an einer gewölbten Heckklappe, mussten kleine Modifikationen an den Haltepunkten vorgenommen werden. So fertigen wir aus einem strapazierfähigen Kunststoff Aufnahmekeile, die eine gerade Montage ermöglichten (s.Skizze). Aus selbigen schnitten wir Keile zu, die als Futter hinter dem Fahrzeugblech dienten (s.Skizze). So ersparten wir uns den Träger an sich an zu passen und ließen ihn in seiner Konstruktion wie vom Hersteller vorgesehen. Der Heckträger wird im unteren Bereich über drei und im oberen über vier Schrauben gehalten- eine festere Variante hätten wir nicht erreichen können.

Advertisements
Getaggt mit , , , , ,

6 Gedanken zu „29 Montage des Heckträgers

  1. burningben sagt:

    Hello! Sieht super aus!!

    Wir haben es bisher nur zu alurollern gebracht, wegenplatzproblemen natürlich 😂

    Aber sag mal, bleibt die Türe denn mit dem zusätzlichen Gewicht noch oben? sobald es nur leicht regnet klappt unsere Heckklappe durch Gewicht von ca. 50 ml Regenwasser langsam nach unten…

    Gruß Karina

    Gefällt 1 Person

    • woodkali sagt:

      Howdy!
      Ja. Die Heckklappe bleibt oben, ohne Räder versteht sich. 😉 Okay, dann sind meine Heber wahrscheinlich einfach etwas stärker, denn der Heckträger wiegt knapp 5kg und ein wenig Luft nach oben ist auch noch…

      Gefällt 1 Person

  2. Vitezslav sagt:

    Hello, please tell me what brand and type of carrier it is. Thanks.

    Gefällt mir

write a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: